Natural Flow Yoga

Im Gleichklang von Atem und Bewegung fließen die Yogahaltungen (Asanas)  natürlich ineinander.Nach einem sanften, aufwärmenden Beginn kommt ein dynamischer, kraftvoller Mittelteil, dem wieder ruhigere Positionen folgen, die schließlich in die Schlussentspannung münden. Danach ist der Kopf wieder frei – egal was der Tag so mit sich gebracht hat!

Yoga hilft die innere und äußere Balance zu stärken und gelassener im Alltag zu sein. Jede/r kann den Grad der Übungen selbst steuern. Daher sind unsere Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet.

Der Ursprung liegt in den Lehren des Krishnamacharya – dem Begründer unseres „modernen“ Yoga. Seine Prämisse ist, „jeder der atmen kann, kann Yoga machen“ – doch nicht irgendein Yoga, sondern ein individuell auf die Bedürfnisse der Schüler abgestimmtes.

Natural Flow Yoga ist für alle geeignet. Die wohltuenden Übungssequenzen können positive Auswirkungen auf Körper, Geist und Seele haben:

  • Stärkung des körperlichen und geistigen Wohlbefindens
  • Kräftigung der Muskulatur
  • Stärkung des Immunsystems und Anregung des Stoffwechsels
  • Gewichtsabnahme
  • Linderung von Rückenschmerzen sowie von Verspannungen im Schulter-Nackenbereich
  • Stressreduzierend
  • Förderung von persönlichkeitsstärkenden Handlungen

"Perfektion ist nicht dann erreicht, wenn es nichts mehr hinzuzufügen gibt, sondern wenn man nichts mehr weglassen kann."

ANTOINE DE SAINT-EXUPÉRY

Yoga Kurse

Natural Flow Yoga – Stufe 1-2

Eine Natural Flow Yoga Klasse verläuft nach einem sinnvoll gegliederten Übungsablauf. Die Yogahaltungen (Asanas) folgen in ihrer Struktur den Lehren T. Krishnamacharyas – dem Begründer unseres „modernen“ Yoga. Demgemäß beginnt eine Stunde immer mit sanften, aufwärmenden Übungen, gefolgt von mehreren Herz-Kreislaufanregenden Abläufen (klassischerweise der sogenannte Sonnengruß und seine Variationen). Die Stunde hat einen „Höhepunkt“ mit z.T. herausfordernden stehenden Asanas (typisch hier: verschiedene Krieger-Positionen (Virabhadrasana) Dreieck (Trikonasa) oder Pyramide (Pashvottanasa). So angewärmt kann der Körper tiefer in dehnende Positionen wie etwa Drehungen, Rückbeugen oder Vorbeugen gebracht werden. Die Stunde endet mit kühlenden abschließenden Übungen und Umkehrhaltungen (z.B. Schulterstand (Kerze – Sarvangasana) und der Schlussentspannung (Savasana), in der der Körper für einige Minuten ausgestreckt am Boden ruht. Diese Entspannung wird abgerundet mit einer kleinen Nackenmassage.

Das Gute im Yoga ist, dass jeder den Grad seiner Übungen selbst steuern kann. Wenn eine Haltung länger gehalten wird, steht es jedem frei, seine Haltung zu modifizieren, seine eigene Intensität zu setzten und gern auch früher wieder herauszukommen. Yoga ist ein Prozess, den wir nicht beginnen, weil wir besonders stark oder gelenkig sind, oder um irgendwo hinzukommen, sondern um uns und unseren Körper besser kennenzulernen.

Prenatal Yoga – Yoga in der Schwangerschaft

Yoga in der Schwangerschaft ist eine hervorragende Möglichkeit, sich selbst und dem Baby eine Zeit voller guter Energie zu schenken, die der Stärkung des Körpers und des Wohlbefindens dient und sich und dieser besonderen Zeit die angemessene Aufmerksamkeit zuzuwenden.

Eine „Prenatal Yogaklasse“ bietet ein ausgewogenes, sicheres und sinnvoll gegliedertes Übungsprogramm – abgestimmt für die Bedürfnisse werdender Mütter. Das Konzept dieses Programms wurde maßgeblich von Patricia Thielemann entwickelt, die in Deutschland nicht nur auf diesem Gebiet zu den führenden Yogalehrerinnen zählt (www.spirityoga.de). Nach der Methode von Patricia Thielemann lernen die Teilnehmerinnen, „… sich auf bewusste und natürliche Art auf die Geburt vorzubereiten und Beschwerden, die während der Schwangerschaft auftreten können, zu lindern. Rückenschmerzen, Sodbrennen oder hormonell bedingte Missstimmungen können bei regelmäßigen Besuchen der Kurse ebenfalls gelindert werden.“

Einzelstunden / Trainings / Workshops

Einzelstunden, Trainings

Wer seine Praxis ganz individuell vertiefen möchte, kann sich in einer 60-90 minütigen Privatstunde mit Inga oder Michael, ein auf die eigenen Bedürfnisse zugeschnittenes Übungsprogramm zusammenstellen lassen. In solch einer Stunde kommen auch sehr  gezielte Hilfestellungen (Hands-on) zum tragen. So werden einzelne Asanas in ihrer Wirkung noch erfahrbarer.

Workshops – Spezialthemen

In regelmäßigen Abständen bieten wir zweieinhalbstündige Workshops  zu besonderen Themen an, um bestimmte Bereiche im Yoga (z.B. Grundlagen oder einzelne Asanagruppen) zu vertiefen.

Yoga Retreat

Nexo Surfcamp El Palmar meets Natural Flow Yoga
28. April bis 5. Mai 2018

Begleitet Inga auf ein Yoga Retreat an die Costa de la Luz ins Nexo Surfcamp in El Palmar/Andalusien. Dort, wo das pure Sein wundervoll ist und die Elemente zu einer wunderbaren Textur aus sinnlichen Eindrücken verschmelzen.

Yoga, Meditation und der Natur nah zu sein erfrischen, verjüngen und kräftigen Körper, Geist und Seele. Der Zugang zum innersten Selbst kann sich öffnen und die wahren Gefühle offenbaren. Das gesamte System tankt auf und schon nach kurzer Zeit liegen der Alltag hinter und der Genuss am Leben vor euch.

Es erwartet euch ein gut abgerundetes Yoga-Programm mit einer energiespendenden Praxis am Morgen und einer entspannt-restorativen Praxis am Abend. Außerdem gibt es einen Surf-Schnupperkurs.

Die Teilnahme an diesem Retreat ist für alle Level geeignet.

Location: 
Das Nexo Surfcamp ist an der Costa de la Luz mit ihren kilometerlangen Sandstränden zuhause. In der 4.000 qm großen Gartenanlage mit 16 erstklassigen und frisch renovierten Doppelzimmern und Terrassen-Studios auf Hotel-Niveau findest du deinen Ort der Entschleunigung und Ruhe. Jedes der Zimmer hat ein eigenes Bad und die Gartenanlage ist so weitläufig, dass jeder seinen persönlichen Rückzugsort findet. Einen schönen virtuellen Eindruck findest du hier: www.nexosurfcamp.com



Verpflegung: 
Das Essen richtet sich nach der Saison, wird täglich frisch eingekauft und liebevoll zubereitet.

Organisatorisches: 
Die Anreise organisiert jeder selbst: Flüge nach Jerez de la Frontera, Sevilla oder Málaga. Ein Mietwagen ist empfehlenswert.

Mindesteilnehmerzahl: Sechs Teilnehmer



Ablauf: 
Der Ablauf richtet sich nach Mutter Natur, d.h. er ist vom Wetter und den Wellen abhängig. Wann der freie Tag ist und wann der Surf-Schnupperkurs ist, entscheiden wir daher direkt vor Ort.

Das Paket ab 869 € beinhaltet:

  • Sieben Übernachtungen und Verpflegung ab 649 Euro
  • Verpflegung (7x Frühstück, 6x Lunch, 5x 3-Gänge-Dinner)
  • Vegetarisches und veganes Essen möglich, Wasser, Tee und Obst all day
  • Yoga 220 Euro
  • NEXO All EaSY Paket
  • 12 Yoga- und Meditationseinheiten
  • Yoga Equipment (Matten, Gurte, Klötze, Decken, Bolster und supertolle Lavendel-Augenkissen)
  • 1x Surf-Schnupperkurs inkl. Material

Beispielhafter Tagesablauf:

07.30 – 08.00 Uhr: Meditation (optional)
08.00 – 09.30 Uhr: Erfrischende Yogapraxis
09.30 – 10.30 Uhr: Frühstück
13.30 – 14.30 Uhr: Lunch
17.00 – 18.30 Uhr: Entspannende Yogapraxis
ca. 20.30 Uhr: Sonnenuntergang, danach Dinner (5x/Woche)

Detaillierte Informationen anfordern:

Dr. Inga Bolien
E-Mail: ingabolien@aol.com
Telefon: 0049 (0)172 30 77 301

Buchungen über:www.nexosurfcamp.com

Kursplan

Yoga Kurse / Mommsenstr. 17

Dienstag:

Natural Flow Yoga
Level 1-2 (Anfänger und Fortgeschrittene)

18:30 – 20:00 Uhr

Einzelstunde: 15 €

Inga ist zertifizierte Yogalehrerin

Inga ist zertifizierte Yogalehrerin (Spirit Yoga Berlin). Sie unterrichtet dynamisch, klar, lebendig und mit achtsamer Gegenwärtigkeit, um mit offener Geisteshaltung in die Tiefen der Körperwahrnehmung einzutauchen.

Sie vermittelt in ihren Klassen einen Lebensweg, der tiefgehend, fordernd und erneuernd ist. Inga lädt ihre Schüler dazu ein, das eigene Selbst und die innere Freiheit zu erleben, dabei die eigenen Grenzen liebevoll zu beachten und die mögliche Erweiterung der Dimensionen zu entdecken und wahrzunehmen.
Um es mit ihren Worten zu sagen: „Schenke dir selbst mit Yoga ein Lächeln“!

Kurse im Spirit Yoga (Studio West)

Dienstag:
Level 1-2
10:15 – 11:30 Uhr

Freitag:
Level 2
18:00 – 19:30 Uhr

Sonntag:
Level 1
16:30 – 18:00 Uhr

Sonntag:
moonlight Yoga
18:15 – 19:45 Uhr

Die Adresse findet sich auf www.spirityoga.de.

Inga Bolien

Inga Bolien

Über den Tanz kam ich zum Yoga. Meine Ausbildung habe ich bei Patricia Thielemann – Spirit Yoga in Berlin gemacht. Dort bin ich auch als Mentorlehrerin im Ausbildungsteam tätig.

Ich unterrichte einen dynamisch-klaren und lebendigen „Spirit Yoga“-Stil.  Mir geht es darum, mit achtsamer Gegenwärtigkeit und offener Geisteshaltung in eine tiefe und heilsame Körperwahrnehmung zu führen.

In meinen Klassen vermittele ich einen Ansatz, der tiefgehend, fordernd und erneuernd ist.

Erlebt das eigene Selbst, die innere Freiheit und das gute Körpergefühl, das mit einer regelmäßigen Praxis einhergeht.

„Schenkt euch selbst mit Yoga ein Lächeln“!

Mach' Yoga mit mir...

Yoga in Charlottenburg

Mommsenstraße 17
10629 Berlin

info@naturalflowyoga.de








Natural Flow Yoga – Inh.: Dr. Inga Bolien – Mommsenstraße 17 – 10629 Berlin

Impressum

Natural Flow Yoga

Inh.: Dr. Inga Bolien
Mommsenstraße 17
10629 Berlin

telefon: 030-859 63062
telefax: 030-5595 2623
email: info@naturalflowyoga.de

St.-Nr. 13/235/00445 (FA Berlin -Charlottenburg)

Fotos in der Rubrik „über mich“ by Wanda Badwal Photography.

Verantwortlich für den Inhalt
nach § 55 Abs. 2 RStV:
Dr. Inga Bolien

Datenschutzerklärung und Disclaimer

Der Anbieter dieser Webseite nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Diese Erklärung verschafft Ihnen einen Überblick darüber, welche Daten auf dieser Webseite zu welchem Zweck erhoben werden. Außerdem erfahren Sie, ob und in welchem Umfang diese Daten an Dritte weitergegeben werden.

Auf dieser Webseite werden zu Zwecken der statistischen Analyse die Daten verarbeitet, die von Ihrem Browser gesendet werden. Dabei handelt es sich vor allem um den von Ihnen verwendeten Browser (Typ und Version), das verwendete Betriebssystem, die zuvor besuchte Seite (Referrer), den Namen des zugreifenden Rechners (Hostname/IP-Adresse) sowie Datum und Uhrzeit der Anfrage. Die genannten Daten werden auch in den Logfiles (Protokolldateien) des Webservers gespeichert.

Emails, die Sie dem Diensteanbieter schreiben, werden auf dessen Computersystem gespeichert. Auch Nachrichten, die Sie mittels Kontaktformular versenden, werden als Email weitergeleitetet und gespeichert. Über sämtliche Informationen, die vom Anbieter über Sie gespeichert sind, wird Ihnen im Rahmen der gesetzlichen Auskunftspflicht auf Anforderung Mitteilung gemacht. Wenden Sie sich für Auskünfte bitte einfach an die im Impressum angegebene Adresse.

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernimmt der Diensteanbieter keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Eine dauerhafte inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist ohne konkrete Anhaltspunkte zum Vorliegen einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Sollten der Dienstanbieter von Rechtsverletzungen Kenntnis erlangen, werden entsprechende Links umgehend entfernt.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Adsense

Diese Website benutzt Google AdSense, einen Dienst zum Einbinden von Werbeanzeigen der Google Inc. („Google“). Google AdSense verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglicht. Google AdSense verwendet auch so genannte Web Beacons (unsichtbare Grafiken). Durch diese Web Beacons können Informationen wie der Besucherverkehr auf diesen Seiten ausgewertet werden.

Die durch Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen können von Google an Vertragspartner von Google weiter gegeben werden. Google wird Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen gespeicherten Daten zusammenführen.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google +1

Erfassung und Weitergabe von Informationen:
Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden. Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

Verwendung der erfassten Informationen:
Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Twitter

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion „Re-Tweet“ werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy. Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern.

Quellenangaben: eRecht24 Disclaimer, eRecht24 Facebook Datenschutzerklärung, Datenschutzerklärung für Google Analytics, Google Adsense Haftungsausschluss, Datenschutzerklärung Google +1, Datenschutzerklärung für Twitter